LED-Leuchtmittel

 

Die innovative Technologie der LED-Leuchtmittel. 

Im Jahr 2007 von vielen Leuchtmittel Herstellern LED-Lampen auf dem Markt. Auf einmal konnte man die Halogenlampen mit LED-Lampen ersetzen, die auch noch genau die gleiche Fassung haben. Zudem bieten sie einige Vorteile mehr im Einsatz und überzeugten so die Privatverbraucher. LED wurde bereits Jahrzehnte davor von verschiedenen Industrien verwendet z. B. in der Autoindustrie für die Scheinwerfer und Innenraumbeleuchtung. LED-Leuchtmittel sind flexible und können für jede Beleuchtung verwendet werden, außerdem haben sie eine Lebensdauer von bis zum 50.000 Stunden und verbrauchen das zehnfache weniger an Energie. Mit diesen Vorteilen wurden alle anderen Leuchtmitteltypen überholt.

 

Je nach Modell können Sie die LED-Leuchtmittel dimmen und so eine Atmosphäre im Raum schaffen, die Ihnen im Moment passt. Auch gibt es Ausführungen, die mit einem Steuergerät beispielsweise Lichteffekte und Farbspiele einstellen lassen. Bei der Auswahl empfehlen wir Ihnen besonders auf die Farbtemperatur zu achten, die LED-Lampen gibt es in warmen weiß und eher kälteren weiß, die Lumen helfen Ihnen, diese Typen zu unterscheiden. Häufig wird das warmweiße LED-Leuchtmittel in Wohnräumen verwendet. Im Prinzip spricht nichts gegen den Einsatz in Außenbereichen, solange die Lampe gut geschützt ist, sprich eine Abdeckung bzw. eine Abschirmung hat.

 

LED-Leuchtmittel